begeisternderabend - Digitale TransformationMit der Veranstaltungsreihe „Abend der Forschung und des Transfers“ bietet die Hochschule Neu-Ulm eine hochwertige Gelegenheit für Austausch und Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Die diesjährige Veranstaltung fand am 3. Juli statt. Wir vom Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategien referierten zu folgenden aktuellen Themen: „Die richtigen Mitarbeiter für mein Unternehmen finden. Gestaltung einer attraktiven Arbeitgebermarke“ sowie „Digitale Transformation – Multikanalmanagement intelligent gelöst“. An den Workshops nahmen über 30 Geschäftsführer und Führungskräfte aus Mittelstand und Großunternehmen teil.

Im Bereich des Employer Branding haben wir im Workshop mit den Unternehmen an der Entwicklung eines attraktiven und wettbewerbsüberlegenen Arbeitgeberversprechens gearbeitet. Anhand einfacher und sehr effektiver Methoden wurde aufgezeigt, wie eine entsprechende Positionierung der Arbeitgebermarke bewerkstelligt werden kann. Aufgrund des demografischen Wandels, der Internationalisierung des Arbeitsmarktes und der „Arbeitswerte“ der Generation Y ist das Arbeitgeberversprechen zentral, um im Wettbewerb um qualifizierte Fach- und Führungskräfte zu bestehen. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, dann kontaktieren Sie mich.

Im Workshop zur digitalen Transformation wurde an der Thematik „Kundengewinnung durch Verbindung von Online- und Offline-Touchpoints“ gearbeitet. Es wurde deutlich, dass die zunehmende Digitalisierung in Vertrieb und Marketing zentraler Treiber für Wandlungsprozesse im Unternehmen ist. Vertrieb ohne Digitalisierung wird in den meisten Branchen nicht mehr lange möglich sein. In welchen Phasen des Kaufs erwartet der Kunde digitale Medien, in welchen nicht? Muss meine Marke wirklich twittern? Oder in Facebook sein? Welche Aufgaben müssen an den verschiedenen Touchpoints erfüllt werden? Welche Kommunikations- und Vertriebskanäle brauche ich für welche Kundensegmente? Und wie kann ich das analysieren? Gerne stehe ich Ihnen auch hier als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Praxisteilnehmer haben die Workshops sehr positiv erlebt. „Die Veranstaltung war ein begeisternder Abend mit spannenden Inhalten und viel neuem Input. In angenehmer Atmosphäre konnte ich nützliche Erkenntnisse für mein Unternehmen mitnehmen.“ (Klaus-Ulrich Klinger, Manager Magirus Experience Center, Magirus GmbH).

Sie konnten an den Workshops nicht teilnehmen?

Dann kontaktieren Sie mich. Gerne stelle ich Ihnen aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Lehre vor und erarbeite mit Ihnen entsprechende Maßnahmen für Ihr Unternehmen.

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

 

Dritter Abend der Forschung und des Transfers 2015 Dritter Abend der Forschung und des Transfers 2015  Dritter Abend der Forschung und des Transfers 2015 Dritter Abend der Forschung und des Transfers Dritter Abend der Forschung und des Transfers 2015

 

Fotos: © HNU