Blogbeiträge

Employer Brand Manager – Award 2018 / 19

Am 14. November 2018 verleihen die Hochschule Neu-Ulm und das Kompetenzzentrum Wachstums- und Vertriebsstrategien den Employer Branding Award und präsentieren die TOP 15 Arbeitgeber aus der Region.

Wie können Unternehmen sinnstiftende und leistungsfördernde Marken entwickeln?

Im letzten Blogbeitrag haben wir darauf verwiesen, dass eine sinnstiftende Unternehmensmarkenführung dazu führt, dass sich wesentliche Unternehmenskennzahlen verbessern: Doch wie kann eine sinnstiftende Unternehmensmarkenführung etabliert werden?

Macht sinnstiftende Markenführung Sinn?

Sinnstiftende Markenführung zeigt auf, wie eine Marke die vom Menschen ausgehenden Sinnbedürfnisse adressieren kann.

Kompetenzzentrum bei Digitalisierungskongress im Vatikan

Prof. Alexander Kracklauer vom Kompetenzzentrum für Wachstums- und Vertriebsstrategien wurde zu einer römisch-vatikanischen Konferenz der päpstlichen Stiftung Centesimus Annus zum Thema “New Policies and Life-Styles in the Digital Age” eingeladen.

SALES MANAGER – Special Edition 2018

Special Edition 2018 des Wissenschaftsjournals: “Sinn- und leistungsorientierte Markenführung ist nach der Etablierung von Nachhaltigkeit der nächste Schritt in einer transformativen Ökonomie.”

Employer Branding Award 2017

Wie werden die Unternehmen der Region von potentiellen Nachwuchskräften gesehen? Welche Strahlkraft besitzen regionale Unternehmen als Arbeitgeber bei zukünftigen Fachkräften?

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für die Entwicklung von virtuellen Kollaborationsräumen im Bereich Vertrieb/ Marketing gesucht!

Award 2017

Einladung zum Employer Branding Award 2017 an der Hochschule Neu-Ulm.

Innolution valley

Auf der Suche nach innovativen Ideen und Investitionsmöglichkeiten? Innolution valley ist die große Conference & Expo im Herzen der deutschen Wirtschaft unter dem Motto „Corporate meets Startup“.

Touchpoints brauchen Emotionskompetenz – Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation

Eine Buchempfehlung aus dem SALES MANAGER: Neben Big Data und Algorithmen ist die emotionale Ebene für die kundenbezogene Kommunikation von großer Bedeutung.